Katharina die Große 978-3941234253 FB2 MOBI EPUB

Deutsches Hörbuch kostenloser Download Katharina die Große

Sie war eine unbedeutende deutsche Prinzessin aus Stettin, Tochter eines verarmten Duodezfürsten: Sophie von Anhalt-Zerbst, genannt Fieke. Mit gerade vierzehn Jahren wurde sie nach Russland geschickt, um ihren ein Jahr älteren Vetter Peter von Holstein-Gottorp zu heiraten, den seine Tante, die russische Zarin Elisabeth, zu ihrem Nachfolger bestimmt hatte. Aus Sophie wurde Katharina. Sie konvertierte zum orthodoxen Glauben, lernte russisch, interessierte sich für die russische Kultur und ihre Traditionen. Sie durchlitt die Schrecken einer Ehe an der Seite ihres ungeliebten und sadistischen Gatten. Am 25. Dezember 1761 bestieg dieser als Zar Peter III. den russischen Thron. Sieben Monate später war er tot. Entthront und ermordet. Mit dreiunddreißig Jahren bestieg Katharina den Thron und leitete als Alleinherrscherin über siebenundvierzig Jahre die Geschicke des riesigen russischen Reichs. Ihre rege Anteilnahme am europäischen Geistesleben, ihre sozialen Reformen und Leistungen auf kulturellem Gebiet verliehen ihr den Beinamen „die Große“.
Katharina die Große 978-3941234253 FB2 MOBI EPUB
Kostenlose Entladung!

Buchdetails

  • Qualifikationsbuch:
    4.45 von 5 (246 stimmen)
  • Ursprünglicher Titel: Katharina die Große
  • Autor des buches: Elke Bader
  • ISBN: 978-3941234253
  • Sprache: DE
  • Seiten auszählung: 558
  • Datum angeben: 2015-10-07
  • Format: AZW, TORRENT, MOBI, DJVU, TXT, PGD, ODF, MS WORD
Secured

Katharina die Große 978-3941234253 FB2 MOBI EPUB

Deutsches Hörbuch kostenloser Download Katharina die Große:

Herunterladen Katharina die Große


Beschreibung Katharina die Große

Deutsches Hörbuch kostenloser Download Katharina die Große Kostenlose, Kostenlose Ebook Lesen Deutsches Hörbuch kostenloser Download Katharina die Große online, online, können Sie dieses Buch hier im PDF-format kostenlos und ohne die Notwendigkeit, zusätzliches Geld ausgeben. Klicken Sie auf den link Katharina die Große 978-3941234253 FB2 MOBI EPUB PDF kostenlos.